Jerzy Spin



Jerzy Spin | Liveact

Jerzy Spin | Liveact

Mit einer Gitarre fing alles an. Schon bald kam ein Schlagzeug dazu und mehrere kleine Instrumente, wie Mundharmonika und Bongo
Jerzy Spin war ein Proberaum-Musiker, der sich mit Punk, Metall und Ska beschäftigte.
Schon bald wurde das Ganze analog und digital erweitert.
Aber aus Rock, Grind-Core, Metal und Reggae wurde eine elektronische 4/4 Takt Produktion; (anfangs mit Felix b 100).
Tiefdruck- Bunker Ost gefiel sein Style und nahm ihn mit nach Greifswald, wo mehrere kleine Gigs im ” IN LIGHT CLUb” auf ihn warteten.
Als Bunker- Ost gegründet wurde ergaben sich große Veranstaltungen wie z.B. im N8chts (HST), die Tiefdruck und “Elektronische Klänge” heute immer noch unter Bunker Ost veranstalten.
Jerzy gewann durch die Veranstaltungsreihen im “N8chts” langsam an Popularität.
Marcus Meinhardt und Empro wurden auf Jerzy aufmerksam und ließen ihn auf der” MS Hoppetosse” 2012 sein Liveset spielen. 2013 wurde er mit Gigs nahezu überhäuft und er spielte auf Open Airs wie dem Burg Landskron Open Air, dem Bunker- Ost Open Air @ Flugplatz Tutow, dem Tonträger Open Air, dem Freiluft Festival und dem Baltic Spring Break.
Alle Tracks in seinen Sets sind ausschließlich selbst produziert und er spielt grundsätzlich “L!VE”.
Das kam auch 2014 im Fundbureau Hamburg sehr gut an und das Tach & Nacht Label bot ihm als ersten Einstieg in das Label einen Platz auf der Compilation “Moin #2” an.



Bookinganfrage Bookinganfrage